Wir liefern die Energie!


Heizöle & Kraftstoffe

25 Jahre sichere Versorgung!

E 10

E10 ist Benzin bzw. Super mit einem höheren Anteil an Bio-Sprit. Benzin bzw. Super für Ottomotoren beinhaltete bis maximal 5% (Volumenprozent) Bioethanol. Das wird für den Tankkunden an der Zapfsäule nicht ausgewiesen.  E5 bezeichnet man nur als „Super“.

E10 ist ein Kraftstoff, der einen höheren Anteil (bis zu 10%) an Bioethanol beinhaltet. Allerdings kann E10 zu unerwünschten chemischen Reaktionen im Auto kommen, so dass nicht alle Fahrzeuge E10 auch vertragen (zur E10 Verträglichkeitsliste).

Was ist Ethanol im E10 Benzin?

Ethanol ist ein Alkohol, der sich gut mit mineralischen Kraftstoffen wie Benzin mischt. Das Ethanol für die Kraftstoffe kommt überwiegend aus Brasilien, wo es aus Zuckerrohr gewonnen wird. Da dafür auch große Mengen an Regenwald geopfert werden, ist die Ökobilanz von E10 umstritten. In Deutschland gewinnt man auch Ethanol aus Zuckerrüben. Für die Umwelt wäre die vermehrte Ethanolproduktion aus pflanzlichen Abfällen die optimale Lösung.

Die Qualität ist in der DIN-Norm 51626-1 geregelt.